Künstler
Komponisten
Burak
Informationen
Genre
Electronica
Erschienen am
12.04.2019
Informationen

Mit "HERMES" hat Burak eine spezifische Klangarchitektur geschaffen: Er choreographiert den Klang unter der Verwendung von Mikro-Tonalität und altgriechische Modalitäten als Grundlage. Der Kern von Buraks ausstellungsähnlichem Kunststück wird vom Barockensemble "Musica Sequenza" unterstützt. Dieses führt die strukturierten Improvisationen auf historischen Instrumenten aus. "HERMES" wurde mit Gesang, Barockfagott, Glasflöte, Darmsaiten Streicher, Violon, Theorbo, Lyra und persischen Perkussionsinstrumenten sowie mit Field Recordings und 3D-Sounddesign instrumentiert. All diese Klänge verschmelzen in diesem sinnlichen und aufregenden Meisterwerk zu einem elektrisierenden Klangteppich.

Im Zentrum von "HERMES" steht ein religiöses Ritual - die griechische Tragödie wird als dramaturgischer Knotenpunkt für das Werk genutzt. Choreographierte Klänge und die mikro-tonale Partitur transportieren den Hörer durch die unterschiedlichen Kapitel einer spirituellen Zeremonie. Mit dem Ende der neun Kompositionen ist Burak zufolge diese Zeremonie abgeschlossen. Das Publikum wird mit größerem Bewusstsein zurück an den Startpunkt geführt, um dort letztlich das epische Finale mitzuerleben.

"Hermes verbindet uns mit einem modernen Stamm; Es erweckt ein verführerisches Gefühl sich mit einem alten Menschen zu vereinen", erklärt Burak.

Der in Istanbul geborene Klangkünstler und Komponist Burak entfaltet die archaischen Strukturen von Electronica und melodischem Techno. Er setzt diese in einen improvisatorischen Dialog mit alten Instrumenten und schafft dadurch neue, interessante und lebendige Klangskulpturen. Diese Gegenüberstellung - Buraks neueste Sound-Avantgarde "HERMES" - hat Techno dazu gebracht, komplexer, elastischer und sogar verwundbarer zu werden.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Releases von Burak

News

  • Ansicht
News
9. Mai

Ein Komponist, ein Song, sechs DJs

Nur einen Monat nach Erscheinen seines Debütalbums "HERMES" präsentiert BURAK sein nächstes Album mit dem Titel MAIA Remixes. Darauf enthalten ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit sechs von ihm ausgewählten Elektro-Musikproduzenten: "Es handelt ...

News
29. Mrz

Träumen mit offenen Augen

Der Komponist, Fagottist und Regisseur BURAK mag es besonders. Und so überrascht es nicht, dass seine neueste Single "LYRE" mit einem ganz besonderen Musikvideo daherkommt. Mit dem Virtual Reality Video wird dem Zuschauer ermöglicht in eine traumartige ...

News
22. Feb

#ItsArtHoney

Jetzt kommt was für Techno-Liebhaber: Burak Özdemir ist Komponist, Fagottist und Regisseur. An der renommierten Juillard School in New York, der Universität der Künste Berlin und am Konservatorium in Istanbul studierte er historische Performance und legte bereits in Clubs wie dem Berghain auf. ...

News
9. Mai

Ein Komponist, ein Song, sechs DJs

Nur einen Monat nach Erscheinen seines Debütalbums "HERMES" präsentiert BURAK sein nächstes Album mit dem Titel MAIA Remixes. Darauf enthalten ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit sechs von ihm ausgewählten Elektro-Musikproduzenten: "Es handelt ...

News
29. Mrz

Träumen mit offenen Augen

Der Komponist, Fagottist und Regisseur BURAK mag es besonders. Und so überrascht es nicht, dass seine neueste Single "LYRE" mit einem ganz besonderen Musikvideo daherkommt. Mit dem Virtual Reality Video wird dem Zuschauer ermöglicht in eine traumartige ...

News
22. Feb

#ItsArtHoney

Jetzt kommt was für Techno-Liebhaber: Burak Özdemir ist Komponist, Fagottist und Regisseur. An der renommierten Juillard School in New York, der Universität der Künste Berlin und am Konservatorium in Istanbul studierte er historische Performance und legte bereits in Clubs wie dem Berghain auf. ...