News
28. Jun

„Lifestream“: Johannes Motschmann kündigt neues Album an – und veröffentlicht den gleichnamigen Titeltrack

"Wie werden Dinge zum Leben erweckt?" Mit diesem Gedanken begann Johannes Motschmanns Weg zu seinem bald erscheinenden Album "Lifestream".

"Ich wollte Musik über den Ausgangspunkt machen, darüber, wie Musik entsteht. Es geht auf diesem Album also darum, Konzepte und Ideen zum Leben zu erwecken", so der der deutsche Komponist, Elektronikproduzent und klassisch ausgebildete Pianist.
„Was ich wirklich will ist, meine Musik zu öffnen“, erklärt er. „Ein kleines Klavierstück, dann ein Chor, dann etwas sehr Künstliches mit einem Juno-6-Synthesizer. Am Ende möchte ich sehr unterschiedliche Musik in einem Kontext haben; Feuer und Eis, schnell und langsam; was mich reizt sind Widersprüche und verschiedene Settings. Bei Musik geht es um Vielfalt und ich wollte, dass sie wie eine Sinfonie verschiedene Stimmungen widerspiegelt.“

Mit dem Track "Lifestream" stellt Motschmann nun die erste Single aus dem kommenden Album vor.
Am 16.08.2019 erscheint bei Neue Meister sein Album "Lifestream", ab sofort ist die erste Single digital überall verfügbar.