News
27. Jul

ECHO Klassik 2017: “ÜberBach” von Sebastian Knauer und Arash Safaian ausgezeichnet

Silberne Zeiten für Neue Meister: Erstmalig wird ein bei dem noch jungen Label erschienenes Album mit dem ECHO Klassik für "Klassik ohne Grenzen" geehrt. "ÜberBach", gefüllt mit Kompositionen von Arash Safaian und durch Pianist Sebastian Knauer, Pascal Schumacher und das Zürcher Kammerorchester zum Leben erweckt, basiert auf den Themen des 1750 verstorbenen Komponisten. Die Auszeichnung wird am 29. Oktober 2017 in der Hamburger Elbphilharmonie übergeben. Das ZDF überträgt die Gala ab 22:00 Uhr.

"ÜberBach" – Feuer und Flamme
Modern und klassisch zugleich, schlägt "ÜberBach" gekonnt eine Brücke zwischen den klassischen Tönen Bachs mit modernen Akzenten. "Ich dachte Bach zu hören" gestand Pianist Sebastian Knauer, der sich sofort für das Projekt begeistern konnte. Komponist Arash Safaian entwickelte anhand der musikalischen Themen Bachs eine Idee, der der Grundgedanke zugrunde liegt Bach zu hören ohne Bach eigentlich zu hören: "Dabei verhält es sich für mich wie mit einem Blick in eine Landschaft, die man durch das eigene Auge interpretiert."

Hier in das Album reinhören!

Tracklisting

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von old.edel.com zu laden.

Inhalt laden