News
24. Jul

Doppelter “BRNFCK”: Kai Schumacher kündigt neues Album bei Neue Meister an und veröffentlicht den Trailer zur ersten Single

Zweimal aufregenden News von "Punk-Pianist" Kai Schumacher: Der Musiker kündigt heute sein fünftes Solo-Album an und gibt mit einem Musikvideo-Teaser einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Single.
"RAUSCH" - Der Albumtitel lässt bereits viel Raum zur Interpretation. Geht es um den Exzess? Soll die nüchterne Alltagswelt durch die Musik verschwimmen? Befinden wir uns beim Hören in einem Zustand sinnlicher Übersteigerung? Kai Schumacher bringt die Verhältnisse zum Tanzen, lässt sie schweben, spielt ein Spiel mit der akustischen Wahrnehmung. Er begibt sich mit "RAUSCH" – wieder - in ein künstlerisches Grenzgebiet.

„Ich bin mir durchaus bewusst, dass Crossover-Ansätze in der Klassik gerne mal nach hinten losgehen. Doch ähnlich wie im Pop ist der Fusion-Gedanke nicht per se falsch. Der 1993er-Soundtrack zum US-Thriller „Judgement Night“ etwa hat bewusst HipHop-und Rock/Grunge-Bands zusammengebracht. Slayer und Ice-T, DeLa Soul und Teenage Fanclub oder Pearl Jam und Cypress Hill. Für den Moment ein super spannendes Experiment.“

Der angeteaserte neue Track trägt den Titel "BRNFCK" und erscheint in voller Länge am 02. August.

HIER könnt ihr das neue Album auf Spotify übrigens schon im Pre-Save speichern – damit ihr den Release auf keinen Fall verpasst.