News
2. Jul

Artistpremiere: Kaan Bulak stellt seine neue Single via Neue Meister vor

Komponist, Pianist und Produzent in Personalunion: Kaan Bulak vereinigt mehrere musikalische Fähigkeiten in sich, die er in den Etappen seiner Ausbildung erworben hatte. Dazu zählen Klaviereinheiten bei Andrej Jussow, das Bachelorstudium of Audio Production an der SAE Berlin und der Masterstudiengang Sound Studies an der Universität der Künste Berlin. All das prägte auch sein Musikschaffen und führte zu diversen Kooperationen mit namhaften Partner:innen. In seiner neuesten Single, die über Neue Meister veröffentlichte wurde, präsentiert Bulak die Komposition 'Fantasy: 2. Profondo'. Das Stück wird neben elektronischen Elementen von dem Klang der Trompete geprägt, welcher der Musiker Simon Höfele eingespielt hat. Dieser beschrieb das Stück folgendermaßen: „Fantasy ist ein sehr besonderes Werk für mich. Durch die Elektronik bekommt die Musik eine ganz neue Ebene. Eine Ebene, die sich verschiebt, den Zuhörer umgibt, in die man sich komplett fallen lassen und verlieren kann.“

 

'Fantasy: 2. Profondo' kann auf allen Musikplattformen gestreamt und digital erworben werden.