News
12. Mai

„Waves At Boundaries“ – Johannes Motschmann kündigt EP an

Pünktlich zum Auftakt seiner Deutschland-Tour 2017 liefert Johannes Motschmann neuen Stoff für alle Fans seines Neue Meister Debütalbums "Electric Fields":

Die EP "Waves At Boundaries", konzipiert als narratives Kleinod aus dem musikalischen Universum der Electric Fields, erweitert und ergänzt den Sound zwischen elektronischer Tanzmusik, Avantgarde und orchestralen Klangsphären, für den Motschmann steht.

Vier neue Stücke sind in den letzten Monaten entstanden; eine Momentaufnahme der Entwicklung, die das Ensemble um Motschmann und sein Team aus Multipercussionist David Panzl und Tonzauberer Boris Bolles im letzten Jahr durchlebt hat. "Papillon", ein reines Pianostück und abschließendes Werk von "Waves At Boundaries", ist eine wunderbare kleine Atempause in dem wogenden und energetischen Kosmos der Electric Fields.