Künstler
Adam Czerwinski Doug Boyle Julian Buschberger Orphy Robinson Oxford Philharmonic Orchestra Rolf Bussalb Tomasz Kupiec
Komponisten
Nigel Kennedy
Informationen
Genre
Topshit
Erschienen am
23.12.2016
Informationen

„…oft spiele ich Musik aus anderen Welten... Welcome to My World"

Weltpremiere auf dem Neue-Meister-Label: der internationale Klassik-Superstar Nigel Kennedy veröffentlicht sein erstes Album mit eigenen Kompositionen - My World.

Das erste Album von Nigel Kennedy, auf dem er eigene Kompositionen präsentiert, bietet gleichzeitig den bisher intimsten Einblick in seine Welt: Ein buntes Kaleidoskop von Tönen. Die Werke, deren Inspiration von seinen Mentoren Yehudi Menuhin, Isaac Stern oder Stéphane Grappelli herrührt, sowie von Künstlern wie Mark O’Connor und Jarek Śmietana stehen einer ganz neuen Suite zum Bühnenstück von Anton Tschechow, Die Drei Schwestern, gegenüber. Auf My World zeigt Kennedy wie gut ein Streichorchester, eine Rockband und Klavier zusammenpassen, sobald man die üblichen Klischees beiseitelegt.

Nigel Kennedy hat seit dem Anfang seiner Laufbahn eine Vision verfolgt: Musik zu machen jenseits des Konventionellen.
My World zeigt, wie die Begegnung mit seinen Mentoren sein musikalisches Verständnis prägte und seine künstlerische Laufbahn lenkte. Ziehvater Yehudi Menuhin hat vielleicht den größten Einfluss auf den jungen Nigel Kennedy ausgeübt: „Ich habe so das Gefühl, als hätte Yehudi Menuhin mir den direkten Weg zurück zur Musik von Johann Sebastian Bach vermittelt. Hinzukommt, dass Menuhin meine Ausbildung in seiner Schule bezahlt hat, sonst wäre ich möglicherweise gar kein klassischer Musiker geworden.“ Nach Menuhin kam die Begegnung mit Stéphane Grappelli zu einem wichtigen Zeitpunkt: „Stéphane habe ich kennen gelernt, als er für uns Jugendliche bei der Yehudi-Menuhin-Schule musizierte; ich bin ohne Vorwarnung auf die Bühne gesprungen und habe bei seiner Vorführung mitgespielt, was sich als Impulsgeber für eine lange musikalische Beziehung mit ihm entpuppte. Er war begeistert, dass ein 14-jähriges Gör seine Musik toll fand und einfach mitspielen konnte. Für mich war es ein unschätzbares Erlebnis, einen Musiker kennen zu lernen, der mir beweisen konnte, dass E-Musik nicht gleich trostlos klingen muss.“

Aufmerksamen Hörern des Albums „My World“ wird auffallen, wie stark Kennedy von der Jazz-Musik beeinflusst wurde. Das hört man deutlich bei den dem polnischen Jazzgitarristen Jarosław Śmietana bzw. dem in Nashville ansässigen Country-Jazz-Blues-Geiger und -Komponisten Mark O’Connor gewidmeten Stücken. Auch die Zusammensetzung der Band bestätigt dies ganz klar. Orphy Robinson, zum Beispiel, der bereits bei Don Cherry, Wynton Marsalis, David Murray und vielen berühmten Jazzgrößen gespielt hat, unterstützt seinen Schlagzeug-Kollegen Adam Czerwinski durch Vibraphone und andere Schlaginstumenten. Tomasz Kupiec spielt Bassgitarre und liefert damit die Grundlage für gleich drei Gitarristen: Rolf Bussalb, der viele Jahre als Tourneemusiker unterwegs war, den noch jungen Julian Buschberger und Doug Boyle, der früher bei Robert Plant mitspielte und nun auch noch als Regieassistant für Nigels Album fungiert. Wenn man sich diese Besetzung vor Augen führt, so hört sich My World tatsächlich erstaunlich ruhig und klassisch an. Das Oxford Philharmonic Orchestra ist immer dabei, während die Band nur zeitweise mitspielt. Nigel demonstriert auf großartige Weise, dass er der geborene Solist ist: Er spielt virtuos, aber nie einen Ton zu viel – genau wie seine musikalischen Vorbilder. Er hat ein Album voller großartiger Melodien geschrieben.

Die Drei Schwestern ist dafür der beste Beweis. Inspiriert wurde diese Komposition von Nigels Ehefrau Agnieszka, die das Bühnenstück von Anton Tschechow inszeniert hat. Nigel war fasziniert von der dem Stück zugrunde liegenden Psychologie, so hat er dann angefangen, eine Suite zu komponieren mit dem Titel Die Drei Schwestern.
My World wird am 23. Dezember 2016, nur wenige Tage vor dem Geburtstag Nigel Kennedys, veröffentlicht.

2017 folgt die Tour, auch durch Deutschland:

Tourdaten:
24.03.2017 – Iserlohn, Theater, Bach meets My World
25.03.2016 – Hamburg, Musikhalle, Bach meets My World
28.03.2017 – Berlin, Philharmonie, Bach meets My World
29.03.2017 – Hannover, Sendesaal, Bach meets My World
31.03.2017 – Bielefeld, Dr. Oetker Halle, Bach meets My World
01.04.2017 – Düsseldorf, Tonhalle, Bach meets My World
02.04.2017 – Essen, Philharmonie, Bach meets My World
04.04.2017 – Köln, Musical Hall, Bach meets My World
18.04.2017 – Zürich, Tonhalle, Bach meets My World

Mitwirkende:
Nigel Kennedy
Oxford Philharmonic Orchestra

Orphy Robinson - Vibes & Percussion (Don Cherry, Wynton Marsalis, David Murray and many more)
Adam Czerwinski - Drums (John Abercrombie, Sabian Endorser)
Doug Boyle - Guitars / Assistant Producer (Robert Plant Band)
Julian Buschberger - More Guitars
Rolf Bussalb - Even more guitars (German session musician)
Tomasz Kupiec - Bass

Tracklisting:
Dedications:
1) Dla Jarka (for Jarek Śmietana)
2) Melody in the Wind (for Stéphane Grappelli)
3) Fallen Forest (for Isaac Stern)
4) Solitude (for Yehudi Menuhin)
5) Gibb it (for Mark O’Connor)
Three Sisters:
6) Intro
Tuzenbach
Solyony’s Prophecy
Masha’s Memory
Andrei Practising
7) Vershinin’s Idealism
Irena
8) Rode’s Pictures
Andrei’s Love
Vershinin’s View of Destiny
Solyony
9) Olga
Solyony’s Possessiveness
Outro
10) Link Acts 2 – 3 (Fire)
Chebutykin’s Despair
The Sisters’ Fate
11) Link Acts 3 – 4
12) Hymn
13) Masha

Künstler
Adam Czerwinski Doug Boyle Julian Buschberger Orphy Robinson Oxford Philharmonic Orchestra Rolf Bussalb Tomasz Kupiec
Komponisten
Nigel Kennedy
Informationen
Genre
Topshit
Erschienen am
23.12.2016

News

  • Ansicht
News
8. Okt

Nigel Kennedy bei Neue Meister

Nigel Kennedy veröffentlicht neues Album "My World" Weltpremiere beim Label NEUE MEISTER: Der internationale Klassik-Superstar Nigel Kennedy veröffentlicht sein erstes Album mit eigenen Kompositionen. Der Titel: My World. Den ersten Teil Dedications widmet Nigel Kennedy seinen musikalischen Vorbildern: seinen Lehrern und Mentoren ...

News
8. Okt

Nigel Kennedy bei Neue Meister

Nigel Kennedy veröffentlicht neues Album "My World" Weltpremiere beim Label NEUE MEISTER: Der internationale Klassik-Superstar Nigel Kennedy veröffentlicht sein erstes Album mit eigenen Kompositionen. Der Titel: My World. Den ersten Teil Dedications widmet Nigel Kennedy seinen musikalischen Vorbildern: seinen Lehrern und Mentoren ...