Biographie

Der international renommierte Musikproduzent/Komponist Henrik Schwarz ist bekannt für seinen eklektischen musikalischen Ansatz bei Komposition und Soundgestaltung. Als Produzent und Performer schafft er erfolgreich den authentischen Spagat zwischen Elektronischer Musik, Klassik und Jazz, zwischen energetisch aufgeladenen Tanz-Sets bei großen Technoevents und konzertanten Auftritten in Konzerthäusern vor sitzendem Publikum. Seit 2002 tritt Schwarz mit eigenen Musikproduktionen in Erscheinung und es entstanden bereits über 100 Musikveröffentlichungen und Produktionen. Dazu zählen ungezählte Remixproduktionen für das Who-Is-Who der internationalen Danceszene. Auch produzierte Schwarz den Stimmen von u.a. Michal Jackson, James Brown, Stevie Wonder, Boy George, Ane Brun, Camille, The Foals, Mari Boine ein neues für die globalen Tanzflächen zugeschnittenes Gewand. Seit 2010 tritt Henrik Schwarz regelmäßig als Musiker und Komponist in Erscheinung. Den Anfang machte 2010 die Kooperation mit Pianist Bugge Wesseltoft. Ein Album für Orchester folgte 2014.

Releases